Fassadenbekleidungen

Gestaltungsmöglichkeiten

Ihre Fassade, das Kleid des Hauses, ist das bestimmende, architektonische Element. Wählen Sie einen langlebigen und witterungsbeständigen Werkstoff für die Fassadenbekleidung. Viele Möglichkeiten mit Metall, Dünnblechbekleidung, Aluminiumverbundplatten, Streckmetall, Trapez- oder Wellprofile stehen Ihnen zur Auswahl. Als Alternative laden die Swisspearl-Eternitplatten oder auch Volkern-Holzplatten mit verschiedensten Farbmöglichkeiten zum Gestalten der dauerhaften Bekleidung ein.

 

Umbauen und Renovieren

Ein Haus voller Lebensqualität bietet eine hinterlüftete Fassadenbekleidung. Durch die Hinterlüftung wird das Durchfeuchten der Wärmedämmung im Winter verhindert und somit wird der Wärmedämmwert erhalten. Weiter verbessert die Hinterlüftungsebene auch den sommerlichen Wärmeschutz. Die erwärmte Luft der Aussenfassade wird durch die Thermik abgeführt, ohne das Haus zusätzlich zu erwärmen.

 

Geniessen Sie in Ihrem Heim eine angenehme Frische auch bei heissen Temperaturen.